•  
  •  

Kreta

Insel meiner Träume

Seitdem ich im April 2015 nach Kreta, der Insel meiner Träume, ausgewandert bin, ist kein Tag vergangen, an welchem ich nicht die Sonne gesehen habe. Noch immer erwache ich jeden Morgen und danke meinem Schicksal, dass ich hier sein kann. 

Die Begegnungen mit den Einheimischen und den Besuchern aus der ganzen Welt haben mein Leben in einer Weise bereichert, die meine Vorstellungskraft überstieg. Endlich habe ich alle Freiheiten, die ein Wildmensch braucht, um sich auszuleben. Ungeahnte Möglichkeiten eröffnen sich, wenn man bei der Ausgestaltung des Hauses, beim Anbau des Gemüses und bei der Tierzucht freie Hand hat. Wir haben unser eigenes, persönliches Paradies erschaffen.

Unser Haus gleicht einem Schiff, das alle seine Bewohner und Besucher liebevoll umarmt. Die fruchtbare kretische Erde schenkt uns herrliches Gemüse und süsse Früchte im Überfluss. Von den Ziegen werden wir mit gesunder Milch versorgt, die wir zu einem schmackhaften Käse verarbeiten und die glückliche Geflügelschar sorgt dafür, dass wir jeden Tag frische Frühstückseier geniessen können. Die vielen Wanderungen und Radtouren in der wunderschönen Natur in unserem Messara-Tal und in den Asterousia-Bergen mit ihrem betörenden Thymian- und Salbei-Duft sowie die unzähligen Bäder im glasklaren Meerwasser der einsamen Buchten Südkretas machen mein Glück vollkommen. 

In den vergangenen Jahren habe ich mir auf Kreta die Grundlagen für mein neues Leben geschaffen. Zusammen mit meinem Mann Dimitris, kaufte ich Land mit Olivenbäumen und wir produzieren unser eigenes biologisches Olivenöl. Aus dem Elternhaus von Dimitris erschufen wir gemeinsam das B&B Villa Eleftheria für Feriengäste und zu guter Letzt kamen die Tiere und der Garten dazu, die uns mit den wichtigsten Lebensmittel versorgen.

Geteiltes Glück ist doppeltes Glück. Deshalb biete ich mein hochwertiges Olivenöl allen Geniessern und Freunden des guten Geschmacks an und zeige meinen Gästen unser persönliches Paradies auf Kreta. Natur- und Tierfreunde,  Wanderer, Fahrradfahrer, Abenteurer, Feinschmecker, Anarchisten, Philosophen, Hippies, Kinder, sowie interessierte und offene Menschen laden wir ein in unsere Villa Eleftheria, dem Haus der Freiheit. Ferien im ursprünglichen Süden von Kreta mit der wilden Landschaft und den abgelegenen Stränden sind unvergesslich. Wir führen unsere Gästen die schönsten Orte, vermitteln ihnen den griechischen Lifestyle und verwöhnen sie mit den traditionellen kretischen Speisen aus eigenen Zutaten von unserem Garten und unseren Tieren.

Neugierig geworden?
Möchten Sie das kretische Olivenöl bestellen oder interessieren Sie sich für Ferien in der Villa Eleftheria? Ich freue mich auf Ihre Nachricht über das Kontaktformular auf dieser Internetseite.


Catia Letizia Neonaki

"Ich erhoffe nichts. Ich fürchte nichts. Ich bin frei."
Nikos Katzanzakis (1885-1957)