•  
  •  

Anbau, Ernte und Produktion

Folgende Elemente bei der Olivenbaumpflege tragen zu einer erfolgreichen Ernte bei:

pflügen - düngen - schneiden - bewässern

image-7158692-Traktor-pfluegen.jpg?1610288300508
Mit dem Traktor wird die Erde gepflügt und gelockert und der wohltuende Regen im Winter kommt den Bäumen optimal zugute, wenn keine Gräser vorhanden sind, die das Wasser wegschnappen.
image-1505602-12a42b41aface6c6ffff839c7f000101.JPG?1610288439361
Als biologisches Düngemittel verwenden wir den Mist von unseren eigenen Tieren.
image-1505603-12a42b41aface6c6ffff83977f000101.JPG?1610288627372
Es ist ein schönes Gefühl, dem Baum Nahrung zu spenden mit einem rein natürlichen Dünger. Danke, liebe Tiere!
image-8610743-Baumschnitt-Dimitris.jpg?1610288722294
Alle vier Jahre werden die Bäume in Form geschnitten und wir erhalten wertvolles Brennholz.
image-1505605-f3eaae00f392c2c6ffff80a8a426365.JPG?1610288911535
Wenn die Bäume in Regenschirmform geschnitten sind haben sie genügend Kraft, um uns mit vielen Oliven zu beschenken.
image-1505606-f3eaae00f392c2c6ffff80a9a426365.JPG?1610288992139
Die abgeschnittenen Zweige nähren das Picknick-Feuer...
image-1505607-f3eaae00f392c2c6ffff80a6a426365.JPG?1610289129977
... oder werden genüsslich von unseren Ziegen geknabbert.
image-1505608-c01106aaf193b327ffff806b7f000101.JPG?1610289197250
Das besonders gesunde Frühöl wird Ende Oktober/Anfang November aus grünen Oliven hergestellt. Danach, wenn die Oliven reif sind und ihre Farbe von grün zu schwarz wechselt, entsteht das mildere bio Öl.
image-10945460-20181127_140519-1-e4da3.w640.jpg
Unter den Bäumen werden zimmergrosse Netze ausgelegt.
image-1505610-c01106aaf193b327ffff806d7f000101.JPG?1610289712209
Mit einem Erntegerät werden die Äste geschüttelt, damit die Oliven auf die Netze fallen.
image-10945667-IMG-20171212-WA0011-c9f0f.w640.jpg
image-10945469-DSCF5847-c9f0f.w640.JPG
Flinke Hände sortieren die Blätter und Ästchen grob aus. Die Oliven werden in Säcke gefüllt.
image-10945475-135245116_10159132915937996_5245930814894679466_n-c20ad.jpg?1610290092732
image-10945676-DSCF5910ok-c9f0f.w640.jpg
image-10945658-DSCF5862-c51ce.w640.JPG
Nach getaner Arbeit wird die Ausbeute in die Mühle gebracht.
image-1505613-c01106aaf193b327ffff80707f000101.JPG?1610290242245
Starke Jungs leeren die Säcke in die Maschinen aus.
image-1505614-c01106aaf193b327ffff80717f000101.JPG?1610291486239
image-1505615-c01106aaf193b327ffff80727f000101.JPG?1610291576378
Jetzt werden die verbliebenen Blätter von den Oliven getrennt.
image-1505616-c01106aaf193b327ffff80737f000101.JPG?1610291637081
Hier werden die Oliven gewaschen.
image-1505617-c01106aaf193b327ffff80747f000101.JPG?1610291690884
image-1505618-c01106aaf193b327ffff80757f000101.JPG?1610291713455
Danach werden die Oliven gepresst und das Öl vom Ausschuss getrennt. Ein Vorgang, der ca. 2 Stunden dauert.
4.5 Kilogramm Oliven ergeben ca. einen Liter Öl.
image-1505619-c01106aaf193b327ffff80767f000101.JPG?1610291757839
Die Rückstände werden zur Heizung der Treibhäuser verwendet.
image-1505621-c01106aaf193b327ffff80787f000101.JPG?1610291827944
image-1505620-c01106aaf193b327ffff80777f000101.JPG?1610291808388
Einen Glücksmoment erleben alle Zuschauer, wenn das fertige Öl in die Tröge fliesst.
image-1505622-c01106aaf193b327ffff80797f000101.JPG?1610291885493
Hier wird die Flüssigkeit analysiert. Im Jahr 2020 erreicht unser Öl einen Säuregrad von 0.2%. Wunderbar!
image-1505623-c01106aaf193b327ffff807a7f000101.JPG?1610291929572
Schliesslich wird das grüne Gold in die Behälter gefüllt und dem stolzen Olivenbauern übergeben.